jste tady / Sie sind hier / you are here: HomePage » Rezepte

Fischfilets in Knoblauchöl

Fischfilets in Knoblauchöl

Zutaten

für 4 Personen

▪ 6 EL Olivenöl
▪ 3-4 Knoblauchzehen
▪ 800 g Fischfilets (z.B. Kabeljau, Rotbarsch oder Schwertfisch)
▪ etwas Salz
▪ etwas Pfeffer
▪ 2 EL Mehl
▪ 1 Zitrone
▪ 1 Baguette



Zubereitung

Fischfilets waschen, trockentupfen, mit Salz und Pfeffer bestreuen und im Mehl wenden.

Öl in einer großen Pfanne erhitzen. 1-2 Knoblauchzehen vierteln und im heißen Öl bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten braten; der Knoblauch darf bräunen, soll aber nicht zu dunkel werden. Knoblauchviertel aus dem Öl fischen.

Restlichen Knoblauch schälen und feinwürfeln.

Fischfilets ins Öl legen, kleingeschnittenen Knoblauch darauf verteilen und Filets auf jeder Seite 1-2 Minuten braten. Fisch aus der Pfanne nehmen und auf vorgewärmten Tellern anrichten.

Zitrone in Schnitze schneiden und mit dem Fisch anrichten. Baguette aufschneiden und dazu reichen.