jste tady / Sie sind hier / you are here: HomePage » Rezepte

Fischfilet mit Senfkartoffeln

Fischfilet mit Senfkartoffeln

Zutaten

▪ 900 g Fischfilet (Seelachs, Pangasius, Steinbeißer etc.)
▪ 1000 g festkochende Kartoffeln
▪ 375 ml Gemüsebrühe
▪ 200 ml Sahne
▪ 2 EL Senf
▪ 30 g Butter
▪ 2 Lauchzwiebeln
▪ etwas Basilikum
▪ etwas Salz
▪ etwas Pfeffer
▪ etwas Zitronensaft





Zubereitung

Backofen auf 200 °C vorheizen.

Kartoffeln waschen, schälen, in dünne Scheiben hobeln und in einem tiefen Backblech gleichmäßig verteilen. Brühe, Senf und Sahne verrühren, Kartoffeln damit begießen und auf der mittleren Schiene 25 Minuten garen.

Filets trockentupfen, mit Zitronensaft beträufeln, mit Salz und Pfeffer bestreuen und auf die Kartoffeln legen, Butterflöckchen darauf verteilen und weitere 20 Minuten im Backofen fertiggaren.

Lauchzwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Basilikum verlesen, waschen und in feine Ringe schneiden.

Basilikum und Lauchzwiebeln über den Fisch streuen.