jste tady / Sie sind hier / you are here: HomePage » Rezepte

Fischfilet mit Kräutern, Tomaten und Spinat

Fischfilet mit Kräutern, Tomaten und Spinat

Zutaten

für 3 Personen

▪ 400 g festkochende Fischfilets
▪ 3 EL Zitronensaft
▪ 1 Zwiebel
▪ 1 TL Butter
▪ 6 Fleischtomaten
▪ Salz
▪ weißer Pfeffer
▪ 400 g frischer Spinat
▪ 2 Knoblauchzehen
▪ 2 EL Weißwein
▪ Muskatnuß, frisch gerieben
▪ 1 Bund gemischte frische Kräuter
▪ 20 g Parmesan, frisch gerieben
▪ 1 EL Olivenöl, kaltgepreßt





Zubereitung

Die Fischfilets mit dem Zitronensaft beträufeln und zugedeckt in den Kühlschrank stellen. Die Zwiebeln schälen, feinhacken und in der Butter glasig werden lassen. Die Tomaten in Würfel schneiden und kurz mitdünsten. Salzen und pfeffern, beiseitestellen.

Den Spinat waschen, blanchieren, gut abtropfen lassen und leicht ausdrücken. Die Knoblauchzehen in den Wein pressen, mit Muskatnuß, Salz und Pfeffer abschmecken. Spinat mit dem Wein mischen und in eine feuerfeste Form geben, die Tomaten locker daruntermischen.

Die Kräuter waschen, die Blättchen abzupfen, mit dem Olivenöl und dem Parmesan im Mixer pürieren. Den Backofen auf 180 °C vorheizen.

Die Fischfilets salzen, pfeffern und auf das Gemüse legen. Das Kräuter-Käse-Gemisch auf den Fisch streichen. Im Backofen (Mitte, Umluft 160 °C) in etwa 15 Minuten überbacken.