Fisch-Tomaten-Curry

Fisch-Tomaten-Curry

Zutaten

für 4 Personen

▪ 500 g Tomaten
▪ 2 Zwiebeln
▪ 2 Knoblauchzehen
▪ 1 cm Ingwer
▪ 700 g Fischfilet (Kabeljau, Seelachs oder Rotbarsch)
▪ 4 EL Öl
▪ 1 Zimtstange
▪ 2 TL gemahlener Koriander
▪ 1 TL Kurkuma
▪ 1 TL Cayennepfeffer
▪ etwas Salz
▪ einige Korianderblättchen





Zubereitung

Stielansätze der Tomaten entfernen, die Tomaten kurz überbrühen, häuten und achteln. Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer schälen und feinhacken. Fisch kalt abspülen, trockentupfen und in mundgerechte Stücke schneiden.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Gewürze darin unter Rühren 1 Minute braten, Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer dazugeben und kurz andünsten. Die Tomaten und 150 ml Wasser hinzufügen, offen bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten köchelnlassen.

Den Fisch in die Sauce legen, zugedeckt 10 Minuten ziehenlassen.

Vorsichtig umrühren und mit Koriander bestreut servieren.