jste tady / Sie sind hier / you are here: HomePage » Rezepte

Fisch auf Paprikagemüse

Fisch auf Paprikagemüse

Zutaten

für 2 Personen

▪ 1 Zwiebel
▪ 1 Knoblauchzehe
▪ 2 rote Paprikaschoten (300 g)
▪ 250 g Tomaten
▪ 3 EL Öl
▪ 1 TL Paprikapulver, rosenscharf
▪ 1 TL Paprikapulver, edelsüß
▪ etwas Salz
▪ 2 Stücke Kabeljaufilet à 200 g
▪ etwas Pfeffer
▪ 3 Stiele Petersilie



Zubereitung

Zwiebel längs halbieren und quer in schmale Halbringe schneiden. Knoblauchzehe feinhacken. Paprikaschoten putzen, vierteln und entkernen; Viertel quer in Streifen schneiden. Tomaten würfeln.


In einem Topf 2 EL Öl erhitzen und Zwiebeln bei mittlerer Hitze 5 Minuten glasig braten. Knoblauch kurz mitbraten, Paprika unterrühren und 2 Minuten braten.
Topf von der Kochstelle nehmen, beide Paprikapulver unterrühren, Tomaten untermischen, salzen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 10 Minuten dünsten.

Restliches Öl in einer mittelgroßen Pfanne erhitzen. Kabeljaufilet rundum mit Salz und Pfeffer würzen und im heißen Öl auf beiden Seiten 3-4 Minuten braten.

Blättchen von der Petersilie abzupfen und hacken.

Fisch auf dem Paprikagemüse mit Petersilie bestreut anrichten.