Filet mit Ananas in Currysauce

Zutaten

▪ 400 g Schweinefilet
▪ 250 g Sahne
▪ 100 ml Orangensaft
▪ ein paar Stücke Ananas
▪ 50 g geriebener Parmesan
▪ 1-2 TL scharfes Currypulver
▪ Salz
▪ Pfeffer
▪ evtl. 1 TL heller Saucenbinder





Zubereitung

Das Filet waschen, trockentupfen und in Scheiben schneiden, von beiden Seiten pfeffern.

Die Filetscheiben in eine feuerfeste Form legen und mit Ananasstücken belegen.

Sahne und Orangensaft aufkochen, mit Salz und Currypulver kräftig würzen. Wer gerne eine dickere Soße möchte, kann Saucenbinder zugeben. Die fertige Soße über die Filetscheiben gießen und alles mit geriebenem Parmesankäse überstreuen. Die Form bei 160 °C für 40 Minuten in den vorgeheizten Backofen stellen.

Es können auch andere Filets verwendet werden z.B. Geflügel.

Auch Pfirsich paßt gut dazu, als Beilage empfiehlt sich Reis.