Filet im Speckmantel

Zutaten

für 4-6 Personen

▪ 600 g Schweinefilet
▪ 200 g Speck
▪ 2-3 EL frischgehackte Kräuter



Zubereitung

Schweinefilet von Sehnen und grobem Fett befreien, der Länge nach auf- aber nicht durchschneiden und Kräuter gleichmäßig in der entstandenen Öffnung verteilen.

Speck dachziegelartig auf ein Schneidebrett auslegen, gefülltes Schweinefilet auf der Mitte plazieren, Speckscheiben eng um das Schweinefilet wickeln, dabei die Öffnung schließen und Filet umdrehen (auf die Speck-Enden legen).

Filet entweder auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech oder in einen Bräter legen und bei 160 °C ca. 20 Minuten garen, in 2 cm dicke Scheiben schneiden und sofort servieren.

Dazu passen grüne Bohnen und Rosmarinkartoffeln.

Varianten: Anstelle der Kräuter mit Backpflaumen oder anderem Trockenobst füllen.