Erdbeerknödel

Zutaten

für 6 Personen

▪ 400 g mehligkochende Kartoffeln
▪ 80 g Mehl
▪ 2 Eigelb
▪ 6 Erdbeeren
▪ etwas Stärkemehl
▪ 2 EL Semmelbrösel
▪ 40 g Butter
▪ 20 g Zucker
▪ etwas Zimt
▪ etwas Salz





Zubereitung

Die Kartoffeln schälen, kochen und gut ausdampfen lassen, durch die Kartoffelpresse drücken und mit Stärkemehl, Mehl, Eigelb und 1 Prise Salz zu einem festen Teig verarbeiten.

Den Teig in 6 gleichgroße Stücke teilen und jeweils 1 gewaschene Erdbeere in die Mitte drücken. Aus den Teigstücken Knödel formen.

Die Knödel in reichlich Salzwasser ca. 10 Minuten langsam köcheln.

Die Butter in einer Pfanne schmelzen und darin die Semmelbrösel kurz anrösten. Zucker und Zimt dazugeben.

Die Knödel aus dem Wasser nehmen, auf Teller anrichten, mit der Zimt-Butter-Mischung überziehen und sofort servieren.