Erdbeer-Rhabarber-Kompott

Zutaten

▪ 350 g Erdbeeren
▪ 6 EL Zucker
▪ 500 g Rhabarber
▪ 250 ml Orangensaft
▪ 1 Zimtstange
▪ 1-2 TL Speisestärke





Zubereitung

Die Erdbeeren waschen, abtropfen lassen und putzen. Anschließend vierteln und mit 1 EL Zucker bestreuen. Beiseitestellen.

Den Rhabarber putzen, schälen und in gleichgroße Stücke schneiden.

Den übrigen Zucker im Topf hellbraun karamelisieren und mit Orangensaft ablöschen. Rhabarber und Zimtstange zugeben und ca. 5-7 Minuten kochen. Sobald der Rhabarber gar ist, diesen vorsichtig abschöpfen und in eine Schüssel geben.

Die übrige Flüssigkeit mit Speisestärke andicken und über den Rhabarber geben. Abkühlen lassen und die Erdbeeren untermischen.

Erdbeer-Rhabarber-Kompott paßt beispielsweise zu Grießbrei und Vanillepudding aber auch zu Crêpe oder Pfannkuchen.