Ente in Wein-Dill-Creme

Zutaten

für 4 Personen

▪ 1 Ente (ca. 1,7 kg)
▪ 1/2 Flasche Weißwein
▪ etwas Salz
▪ 1 Bund Suppengrün
▪ 1 Zwiebel gespickt mit 2 Gewürznelken
▪ 2 EL Mehl
▪ 125 g Sauerrahm
▪ etwas weißer und schwarzer Pfeffer
▪ 1 Eigelb
▪ 2 Bund Dill





Zubereitung

Ente waschen und in Portionsstücke schneiden (der Länge nach aufschneiden, Rückgrat entfernen, Brustteile, Keulen und Flügel herausschneiden).

In einem großen Topf den Wein zusammen mit 1/2 l Wasser und etwas Salz zum Kochen bringen. Die Entenstücke hineingeben, das geputzte Suppengrün und die gespickte Zwiebel zufügen und zugedeckt etwa 70 Minuten köchelnlassen.

Das Entenfett abschöpfen, in einen kleinen Topf geben und das Mehl darin anschwitzen. Es darf sich aber nicht bräunen. Mit 1/2 l Entenbrühe ablöschen und glattrühren. 15 Minuten köcheln. Den Sauerrahm unterziehen, mit den zwei verschiedenen Pfeffersorten abschmecken und mit dem Eigelb legieren. Den feingehackten Dill unterrühren.

Die Entenstücke auf eine vorgewärmte Platte legen und mit der Wein-Dill-Creme überziehen.