Elsässer Baeckeoffe

Zutaten

für 4 Personen

▪ 250 g Lammgulasch
▪ 250 g Schweinegulasch
▪ 250 g Rindergulasch
▪ etwas Salz
▪ etwas Pfeffer
▪ 4 Zwiebeln
▪ 2 Knoblauchzehen
▪ 750 ml trockener Weißwein
▪ 2 Nelken
▪ 2 TL getrockneter Thymian
▪ 800 g festkochende Kartoffeln
▪ 1 Stange Lauch

für die Form
▪ etwas Butter



Zubereitung

Am Vortag Fleisch salzen und pfeffern. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Knoblauch schälen und feinwürfeln. Alles in einer Schüssel mit Wein, Nelken und Thymian mischen und zugedeckt im Kühlschrank über Nacht marinieren.

Backofen auf 170 °C vorheizen.

Fleischmischung in ein Sieb abgießen, dabei die Marinade auffangen.

Kartoffeln schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Lauch putzen, längs halbieren, gründlich waschen und in Scheiben schneiden.

Eine ofenfeste Form mit Butter einfetten und die Zutaten in folgender Reihenfolge einschichten: Kartoffeln, Lauch, Fleischmischung. Vorgang wiederholen und mit Kartoffeln und Lauch abschließen. Jede Schicht mit Salz und Pfeffer würzen. Marinade darübergießen. Form mit einem Deckel verschließen. Im Ofen auf der mittleren Schiene ca. 3 Stunden garen.

Dazu passen Baguette und ein grüner Salat.