jste tady / Sie sind hier / you are here: HomePage » Rezepte

Eingelegter Knoblauch »Dracula«

Eingelegter Knoblauch Dracula

Zutaten

▪ 1 kg Knoblauchknollen
▪ 2 EL Salz
▪ 2 EL Zucker
▪ 6 Gewürznelken
▪ 1 Stange Zimt
▪ 1 TL schwarze Pfefferkörner
▪ 1 EL Essig



Zubereitung

Die Knoblauchknollen waschen, putzen, aber nur die äußersten Blätter entfernen - die Zehen dürfen nicht auseinanderfallen.

600 ml Wasser mit Salz, Zucker, Nelken, Zimt und Pfefferkörnern 10 Minuten aufkochen. Dann vom Herd nehmen und den Essig zugeben.

Die Knoblauchknollen in ein hohes Einmachglas schichten und mit dem Sud übergießen. Die Knollen müssen ganz bedeckt sein.

Das Glas verschließen und den Knoblauch an einem kühlen Ort 2 Monate marinieren lassen.

Wird traditionell als Snack zum Wodka gereicht, paßt aber auch zu kalten und warmen Fleischgerichten, kalten Platten, Käseplatten oder einfach zu Butter und Brot.