Eingelegte Chilies auf karibische Art

Zutaten

▪ 20 Scotch Bonnet Chilies
▪ 2 mittlere Zwiebeln
▪ 2 Möhren
▪ 3/4 l Branntweinessig
▪ 1 EL Salz
▪ 1 EL Zucker
▪ 10 Pimentkörner



Zubereitung

Stengel der Chilies entfernen, Chilies waschen und trockentupfen, größere Chilies halbieren. Zwiebeln und Möhren schälen und in dünne Scheiben schneiden.

Essig, 1/4 l Wasser, Salz und Zucker in eine Schüssel geben und rühren, bis Zucker und Salz sich aufgelöst haben, Pimentkörner zugeben.

Chilies, Zwiebeln und Möhren in sterile Glaeser schichten und mit Essig aufgießen, bis die Chilies bedeckt sind. Glas mit nichtmetallischem Deckel fest verschließen und bei Zimmertemperatur mindestens 3 Tage ziehenlassen.

Ungeöffnet sind die Chilies sie einige Monate haltbar, nach dem Öffnen sollte man sie allerdings in den Kühlschrank stellen.