Einfacher Käsekuchen

Zutaten

▪ 175 g Mehl
▪ 100 g kalte Butter
▪ 30 g Puderzucker
▪ 3 Eier
▪ 500 g Quark
▪ 40 ml neutrales Öl
▪ 150 g Zucker
▪ 1 gehäufter EL Speisestärke

für die Form
▪ etwas neutrales Öl



Zubereitung

Backofen auf 180 °C vorheizen.

Eine Springform von 20 cm Durchmesser mit Öl einfetten.

Mehl mit Butter, Puderzucker und 1 Ei zu Streuseln verkneten. Streusel gleichmäßig in der Form verteilen und mit der Hand zu Boden und Rand formen.

Restliche Eier trennen. Eiweiße steifschlagen. Eigelbe mit Quark, Öl, Zucker und Stärke verrühren, Eischnee unterheben und Masse auf dem Boden verteilen. Im Ofen auf der mittleren Schiene ca. 50 Minuten backen.

Ofen ausschalten und Kuchen darin abkühlen lassen. Dabei Backofentür einen Spalt geöffnet lassen; so fällt der Kuchen nicht zusammen.