Eiersalat mit Curryjoghurt

Eiersalat mit Curryjoghurt

Zutaten

für 4 Personen

▪ etwas Salz
▪ etwas Pfeffer
▪ 1 Schale Kresse
▪ 1 EL Senf
▪ 1/2 TL Curry
▪ 4 EL Sauerrahm
▪ 125 g Joghurt
▪ 4 EL Mayonnaise
▪ 150 g Staudensellerie
▪ 4 Tomaten
▪ 8 Eier





Zubereitung

Eier hartkochen, abschrecken, schälen, vierteln. Staudensellerie waschen, in feine Stücke schneiden. Tomaten oben kreuzweise einschneiden, unten ausstechen, kurz ins heiße Wasser geben und abschrecken. Haut abziehen, halbieren, Kerne entfernen, in Filets zerteilen. Kresse abschneiden, kalt abbrausen

Mayonnaise, Sauerrahm, Joghurt, Curry und Senf gut verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Staudensellerie und Eiviertel zugeben, alles gut vermischen, nachwürzen, ca. 15 Minuten ziehenlassen.

Eiersalat evtl. auf Mangoldblättern anrichten, mit Kresse bestreuen.