Eierlikör-Topfkuchen

Zutaten

▪ 125 g Mehl
▪ 125 g Speisestärke
▪ 1 Pck. Backpulver
▪ 250 g Puderzucker
▪ 2 Pck. Vanillezucker
▪ 5 Eier
▪ 250 ml Speiseöl
▪ 250 ml Eierlikör





Zubereitung

Backofen auf 180 °C vorheizen.

Mehl, Speisestärke, Backpulver und Puderzucker sieben, restliche Zutaten zufügen und zu einem glatten Teig verrühren.

Teig in eine gefettete und mit Semmelbrösel oder Mehl ausgestäubte Napfkuchenform geben und im vorgeheizten Backofen 1 Stunde backen.

Kuchen aus dem Ofen nehmen, 10 Minuten in der Form erkalten lassen, auf ein Kuchengitter zum Auskühlen geben.

Mit Puderzucker oder flüssiger Zartbitter-Kuvertüre überziehen.