Eierlikör-Eis mit Erdbeersauce

Zutaten

▪ 150 ml Eierlikör
▪ 150 ml Milch
▪ 2 Eier
▪ 80 g Zucker
▪ 250 g Schlagsahne
▪ 300 g Erdbeeren
▪ 2-3 EL Puderzucker
▪ Saft von 1/2 Zitrone





Zubereitung

Die Milch leicht erwärmen. Eier und Zucker in einer Metallschüssel im heißen Wasserbad schaumig aufschlagen. Unter ständigem Schlagen die warme Milch dazugießen.

Die Schüssel in Eiswasser stellen und die Creme unter Rühren abkühlen. Die Sahne steifschlagen und unterheben.

Die Metallschüssel für mindestens 4 Stunden in den Tiefkühlschrank stellen. Dabei mehrmals mit einer Gabel durchrühren.

Erdbeeren abspülen, putzen und pürieren. Das Püree durch ein Sieb streichen und mit Puderzucker und Zitronensaft abschmecken.

Die Erdbeersauce und das Eis in Gläsern servieren.





Eisbereitung

Die Speiseeiszubereitung ist am einfachsten, wenn ein Kühlschrank mit Gefrierfach zur Verfügung steht. Etwa 30 Minuten, bevor die Eismasse hineingestellt wird, schaltet man den Kühlschrank auf die kälteste Stufe. Die Eismasse wird während des Gefrierens mehrmals umgerührt.