jste tady / Sie sind hier / you are here: HomePage » Rezepte

Eier in Schnittlauch-Aspik

Eier in Schnittlauch-Aspik

Zutaten

für 4 Personen

▪ 4 Eier
▪ 1 kleine Zwiebel
▪ 1 Bund Schnittlauch
▪ 1 Bund Radieschen
▪ 7 Blatt Gelatine
▪ 250 ml trockener Weißwein
▪ etwas Salz
▪ etwas weißer Pfeffer
▪ etwas Zitronensaft
▪ 3 EL Weißweinessig
▪ 4 EL Öl
▪ 1 Msp. scharfer Senf



Zubereitung

Eier 10 Minuten hartkochen, eiskalt abschrecken und schälen, auskühlen lassen.

Zwiebel feinhacken. Schnittlauch abbrausen und kleinschneiden. Radieschen in schmale Scheiben schneiden.

Gelatine 10 Minuten in kaltem Wasser einweichen, gut ausdrücken, in eine Schöpfkelle geben und Schöpfkelle in heißes Wasser halten, bis sich die Gelatine aufgelöst hat. Gelatine mit Weißwein und 250 ml Wasser mischen und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

Eier in Scheiben schneiden, abwechselnd mit Radieschen-Scheiben in 4 Portionsförmchen schichten und jede Schicht mit Schnittlauch und Zwiebelwürfeln bestreuen, mit Gelierflüssigkeit bedecken und im Kühlschrank 90 Minuten festwerden lassen.

Aus Essig, Öl, Senf, Salz und Pfeffer eine Sauce rühren.

Sülzen kurz in heißes Wasser halten, stürzen und mit der Sauce servieren.