Dilberduda

Zutaten

▪ 150 g Butter
▪ 450 g Mehl
▪ 8 Eier
▪ 1/2 l Olivenöl
▪ 1 1/4 kg Zucker
▪ 2 EL Zitronensaft
▪ 1 Prise Salz





Zubereitung

Butter in einem Topf schmelzen, 3 Gläser Wasser hinzufügen und kochen. Dann Mehl und 1 Prise Salz zugeben und bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren 10 Minuten kochen. Von der Kochstelle nehmen und abkühlen lassen (lauwarm).

Die Eier nach und nach der Masse hinzufügen und verquirlen.

Aus dieser Masse walnußgroße Kugeln formen. Die Hände einölen und aus den Kugeln ovale Stücke formen, welche man in der Mitte mit dem Finger eindrückt. In dem erhitzten Olivenöl bei mittlerer Hitze braten.

2 1/2 Gläser Wasser mit Zucker und Zitronensaft ungefähr 2 Minuten zu einem Sirup kochen und kaltstellen.

Die heißen Teigstücke in den kalten Sirup werfen. Nach 15 Minuten herausnehmen und servieren.