Curry-Aprikosen-Kaltschale

Zutaten

für 6-8 Personen

▪ 300 g Aprikosen
▪ 3 Frühlingszwiebeln
▪ 3 EL Currypulver
▪ 2 EL Mehl
▪ 750 ml Buttermilch
▪ 1/4 l Hühnerbrühe
▪ 2 EL Öl
▪ etwas Salz
▪ etwas weißer Pfeffer





Zubereitung

Die Frühlingszwiebeln putzen, die weißen Teile kleinwürfeln und das Hellgrüne in sehr feine schräge Ringe schneiden.

Das Öl in einem Topf erhitzen, die Frühlingszwiebelwürfelchen darin unter Rühren leicht anschwitzen. Das Currypulver und das Mehl darüberstreuen und alles leicht verrühren. Unter weiterem Rühren dann die Brühe angießen und alles bei schwacher Hitze etwa 5 Minuten köchelnlassen.

Die Aprikosen waschen, entsteinen, in Spalten schneiden und zur Suppe geben. Diese vom Herd nehmen, in ein Schraubdeckelglas oder eine gut verschließbare Kunststoffdose füllen und die Buttermilch unterrühren. Die Suppe mit Salz und Pfeffer pikant würzen und die grünen Frühlingszwiebelstreifen dazugeben.

Die Suppe über Nacht im Kühlschrank zugedeckt durchziehen lassen.

Vor dem Aufbruch zum Picknick oder dem Servieren noch mal mit Salz, Pfeffer und Curry abschmecken.