orba od jabuka

Zutaten

▪ 750 g säuerliche Äpfel
▪ Schale von 1/2 Zitrone
▪ 1 TL Nelken
▪ 1/2 Stange Zimt
▪ 40 g Butter
▪ 1 1/2 EL Zucker
▪ 1 TL Mehl
▪ etwas Salz
▪ 1/4 - 1/2 l kräftiger Weißwein
▪ 4 Scheiben Weißbrot
▪ 20 g Butter





Zubereitung

Äpfel waschen, in Achtel schneiden und dabei Kerngehäuse entfernen, mit Zitronenschale, Nelken und Zimt in einen Topf geben und wenig Wasser angießen, zum Kochen bringen und bei schwacher Hitze garen, durch ein Haarsieb passieren.

In der Pfanne die Butter erhitzen, den Zucker dazugeben und goldgelb karamelisieren, das Mehl hineinrühren, wenig Wasser angießen, leicht salzen, die Masse glattrühren, mit dem Apfelbrei mischen und soviel Wein angießen, daß eine cremige Suppe entsteht. Nochmals kurz aufkochen, die Suppe auf vorgewärmte Teller verteilen.

Weißbrot würfeln, in heißer Butter goldgelb rösten und auf die Suppe streuen.