Clafoutis aux Cerises

Zutaten

für 4 Personen

für die Kirschen
▪ 600 g Kirschen
▪ 40 g Zucker

für den Teig
▪ 120 g Weizenmehl Type 405
▪ 3 Eier
▪ 300 ml Milch
▪ 60 g Zucker
▪ 1 Pck. Vanillezucker
▪ 1 Prise Salz

zum Backen
▪ 20 g Butter
▪ 20 g Puderzucker



Zubereitung

Backröhre auf 210 °C vorheizen.

Kirschen waschen, abtropfen lassen, entkernen und mit Zucker ziehenlassen.

In einer Schüssel Mehl, Zucker und Vanillezucker vermengen.

Eier trennen.

Milch und Eigelbe einrühren und solange rühren, bis ein glatter Teig entstanden ist. Eiweiße mit Salz zu Eischnee schlagen und unter den Teig heben.

Eine Auflaufform ausbuttern und Kirschen darauf verteilen, Teig zugießen und ca. 40 Minuten backen. Sobald der Auflauf den Holzstäbchentest bestanden hat, aus dem Rohr nehmen, mit Puderzucker bestreuen und auskühlen lassen.

Dazu paßt Vanillesauce oder Schlag- oder Vanillesahne.

Lauwarm schmeckt der Auflauf am besten.