Chocolate Salty Balls

Zutaten

▪ 100 g Butter
▪ 2-3 Eiweiß
▪ 2 EL Zimtpulver
▪ 125 g Mehl
▪ 125 g ungesüßtes Kakaopulver
▪ 100 ml Brandy
▪ 40 g Zucker
▪ 1 Pck. Vanillezucker
▪ 1 TL Salz



Zubereitung

Butter in einen Topf geben und bei kleiner Hitze sanft schmelzen, in eine Rührschüssel geben, Zimtpulver und Eiweiß zügig unterrühren, Mehl zusieben, Kakao zugeben und alles mit Brandy zu einem Teig verkneten, Salz und Zucker locker unterkneten.

Backofen auf 175 °C vorheizen.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Aus dem Teig teelöffelgroße Bällchen rollen und auf das Backblech setzen, Bällchen mit kaltem Salzwasser (1 TL Salz auf 1/2 Tasse Wasser) bestreichen.

Backblech in den Ofen schieben und 15 Minuten auf der mittleren Schiene backen.

Tip: Schokobällchen werden nicht gekaut, sondern gelutscht.

Varianten: 1 Prise Chili mit dem Zimt unter die Butter ziehen.