Chili-Schokoladen-Kekse

Zutaten

▪ 300 g Mehl
▪ 100 g kalte Butter
▪ 1 Ei
▪ Saft von 1/2 Orange
▪ 1/4 TL Zimt
▪ 1/4 TL Chili-Pulver
▪ 100 g Zucker
▪ 2 TL Vanillezucker
▪ 100 g Vollmilchschokolade
▪ 100 g Zartbitterschokolade
▪ 50 ml Milch
▪ einige Schokostreusel



Zubereitung

Schokolade mit Milch im Wasserbad schmelzen.

Mehl, Zucker, Salz, Vanillezucker, Zimt, Chilipulver, Butter und Orangensaft grob verkneten, geschmolzene Schokolade dazugeben und zügig zu einem festen aber geschmeidigen Teig verkneten, 1 Stunde in den Kühlschrank geben.

Schokostreusel in eine kleine Schale geben, vom Teig Kugeln von der Größe einer Walnuß formen, diese in die Streuseln stupsen, auf ein mit Backpapier ausgeschlagenes Backblech legen und ca. 12 Minuten bei 180 °C backen.