Chili-Knoblauch-Sauce

Zutaten

▪ 2 frische rote Chilischoten
▪ 3 Knoblauchzehen
▪ 1/2 TL Salz
▪ 1 Eigelb
▪ 1 EL Semmelbrösel
▪ 4 EL Speiseöl
▪ Fleischbrühe





Zubereitung

Chilischoten, waschen, abtrocknen, längs halbieren und entkernen. Knoblauchzehen schälen. Beide Zutaten in kleine Würfel schneiden. Salz hinzugeben und in einem Mörser oder mit dem Pürierstab zu einem Brei zerstoßen oder pürieren.

Das Eigelb, Semmelbrösel und Öl in den Mörser geben und unterarbeiten.

Anschließend soviel Fleischbrühe hinzugießen, bis die Sauce cremig geworden ist.

Diese scharfe Sauce paßt zu Fisch oder zu Gemüsesuppen.