Chicoree auf Champignons

Chicorée auf Champignons

Zutaten

für 4 Personen

▪ 750 g Chicorée (8 Stück)
▪ Saft von 1 Zitrone
▪ etwas Salz
▪ 375 g Champignons
▪ 200 g Zwiebeln
▪ 2 EL Butter
▪ Pfeffer, frisch gemahlen
▪ 1/2 TL getrockneter Basilikum
▪ 1 Bund Petersilie
▪ 4 Scheiben geräucherter Frühstücksspeck





Zubereitung

Chicorée putzen. Den bitteren Keil am unteren Ende herausschneiden. Zitrone auspressen.

Chicorée unter fließendem Wasser waschen. In wenig Salzwasser geben. Etwas Zitronensaft zufügen und 10 Minuten dünsten. Aus dem Topf nehmen und abtropfen lassen.

Champignons putzen, waschen und blättrig schneiden. Mit etwas Zitronensaft beträufeln, damit sie nicht braun werden. Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden.

Fett erhitzen. Champignons und Zwiebelwürfel darin goldgelb dünsten. Mit Salz, Pfeffer und Basilikum würzen. Petersilie waschen, feinhacken und unterrühren.

Die Mischung in eine feuerfeste Form füllen. Den Chicorée nebeneinander in zwei Lagen in die Form schichten. Die Speckscheiben darüberlegen und im vorgeheizten Backofen bei 225 °C 15 Minuten backen.

Dazu schmeckt in Butter geschwenkter Reis.