Champignon-Pasta

Zutaten

für 4 Personen

▪ 30 g Butter
▪ 1 EL Olivenöl
▪ 1 Zwiebel
▪ 1 Knoblauchzehe
▪ 60 g Schinken
▪ 250 g Hähnchenschenkel ohne Haut und Knochen
▪ 125 g Champignons
▪ 1 Tomate
▪ 1 EL Tomatenmark
▪ 125 ml Weißwein
▪ 250 ml Sahne
▪ 500 g Penne
▪ 2 EL Parmesan, frischgerieben
▪ etwas Salz
▪ etwas Pfeffer



Zubereitung

Butter und Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Zwiebel würfeln, mit zerdrücktem Knoblauch zugeben und bei geringer Hitze weichdünsten. Schinken zugeben und knusprig braten. In Streifen geschnittenes Hähnchenfleisch zugeben und bei mittlerer Hitze 3 Minuten garen. In Scheiben geschnittene Champignons zugeben und 2 Minuten dünsten. In Scheiben geschnittene Tomate und Tomatenmark zugeben und alles glattrühren. Wein zugeben, aufkochen lassen, Herd herunterschalten und Flüssigkeit um die Hälfte einkochen lassen. Sahne, Salz und Pfeffer einrühren und aufkochen lassen, Hitze reduzieren und Sauce eindicken lassen.

Penne bißfest garen, abtropfen lassen, wieder in den Topf geben und Sauce dazugeben.

Sofort servieren und mit Parmesan bestreuen.