Carota marinata

Carota marinata

Zutaten

▪ 1 kg junge Möhren
▪ je 2-3 verschiedene Kräuterzweige (z.B. Rosmarin, Thymian, Petersilie, Minze etc.)
▪ 1/4 l trockener Weißwein
▪ 1/4 l Weißweinessig
▪ 4 Knoblauchzehen
▪ 2 EL Zucker
▪ 8 EL Olivenöl
▪ etwas Salz
▪ etwas Pfeffer
▪ einige Zweige Basilikum





Zubereitung

Möhren schälen, waschen und schräg in ca. 2 cm breite Stücke schneiden.

Kräuterzweige waschen, mit Möhren, Wein, Essig und 1/8 l Wasser in einen Topf geben und erhitzen. Knoblauchzellen abziehen, halbieren und zusammen mit Zucker und Olivenöl dazugeben. Zugedeckt ca. 10-15 Minuten garen.

Etwas abkühlen lassen, mit Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt im Kühlschrank 1-2 Tage durchziehen lassen.

Möhren aus der Marinade nehmen und auf einer Platte anrichten.

Basilikum waschen, trockentupfen. Blättchen abzupfen, die Möhren damit garnieren und nach Wunsch mit etwas Marinade beträufelt servieren.