Carbonara-Omelett

Carbonara-Omelett

Zutaten

für 2 Personen

▪ 3 Eier
▪ 100 ml Schlagsahne
▪ 20 g geriebener italienischer Hartkäse
▪ etwas Salz
▪ etwas Pfeffer
▪ 1/2 Bund Schnittlauch
▪ 150 g Fadennudeln
▪ 125 g rohe Schinkenwürfel
▪ 4 EL Öl



Zubereitung

Einen hohen Topf mit Wasser zum Kochen bringen.

Eier, Schlagsahne und Hartkäse in einem hohen Gefäß pürieren und mit Salz und Pfeffer würzen. Schnittlauch in Röllchen schneiden und die Hälfte unter die Eiersahne mischen.

Kochendes Wasser mit Salz würzen, Fadennudeln garen, abgießen und gut abtropfen lassen.

Schinkenwürfel in einer beschichteten Pfanne mit Öl anbraten, Nudeln zugeben und kurz mitbraten. Gleichmäßig in der Pfanne verteilen und Eiersahne darübergießen. Bei mittlerer bis milder Hitze zugedeckt 5 Minuten stockenlassen.

Omelett auf ein Brett gleiten lassen und vierteln.

Mit restlichem Schnittlauch bestreut servieren.