Butternockerl

Butter-Nockerl

Zutaten

▪ 150 g Mehl
▪ 100 g Butter
▪ 2 Eier
▪ etwas Muskatnuß
▪ etwas Salz
▪ etwas Pfeffer





Zubereitung

Die Butter auf Zimmertemperatur bringen und anschließend glattrühren. Die Eier aufschlagen und zur Butter dazugeben. Salz, Pfeffer und Muskat unterrühren. Nach und nach das Mehl einrieseln lassen und währenddessen weiterrühren. Den fertigen Butter-Nockerl-Teig für ca. 1/2 Stunde im Kühlschrank ruhenlassen.

Einen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen, danach den Herd zurückschalten, so daß das Wasser nicht mehr kocht. Die Nockerl mit einem Löffel ins kochende Wasser geben und ca. 20 Minuten ziehenlassen.

Die Butter-Nockerl können zu allerlei Suppen serviert werden. Wir haben eine Gemüsebrühe genommen, sie passen aber sicher auch gut zu Blumenkohl- oder Hühnersuppe.