Buletten mit Weißkohl

Zutaten

für 2 Personen

▪ 2 Möhren
▪ 1/2 Knollensellerie
▪ 1 Zwiebel
▪ 250 g Hackfleisch
▪ 1 Ei
▪ 1 Brötchen
▪ 1/2 Kopf Weißkohl
▪ 250 ml Sahne
▪ 300 ml Milch
▪ etwas Salz
▪ etwas Pfeffer
▪ evtl. etwas geriebener Käse



Zubereitung

Möhren, Sellerie und Zwiebel kleinschneiden und in einer Pfanne ca. 3 Minuten andünsten.

Hackfleisch mit dem in Wasser eingeweichten Brötchen, Ei, Salz und Pfeffer vermengen und nach Geschmack würzen (evtl. noch Majoran, Senf etc. zugeben).

Angeschmortes Gemüse mit dem Fleisch mischen und Buletten formen.

Weißkohl kleinschneiden, Strunk dabei entfernen, in einer Pfanne anbraten und in eine kleine Auflaufform geben.

Milch und Sahne mischen und über den Weißkohl geben, Buletten obenauf legen und 30 Minuten bei 200 °C backen, dabei einmal wenden. Evtl. in den letzten Minuten etwas geriebenen Käse darüberstreuen.

Dazu paßt Kartoffelbrei.