jste tady / Sie sind hier / you are here: HomePage » Rezepte

Bratheringe mit Zwiebelmarinade

Bratheringe mit Zwiebelmarinade

Zutaten

für 8 Personen

▪ 1/2 Zitrone
▪ 4 Wacholderbeeren
▪ 8 schwarze Pfefferkörner
▪ 8 frische Heringe mit Kopf (küchenfertig)
▪ etwas Salz
▪ etwas Pfeffer
▪ 80 g Mehl
▪ 50 g Butterschmalz
▪ 3 rote Zwiebeln
▪ 2-3 EL Rapsöl
▪ 50 ml Weißweinessig
▪ 150 ml Weißwein
▪ 150 ml Gemüsebrühe
▪ 2-3 Lorbeerblätter
▪ 3 Gewürznelken
▪ 3 EL Honig
▪ 30 g Rosinen



Zubereitung

Saft der Zitronenhälfte auspressen. Wacholderbeeren und Pfefferkörner im Mörser zerstoßen. Heringe gründlich waschen, mit Küchenpapier trockentupfen, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen und in Mehl wenden.

Butterschmalz in einer breiten Pfanne erhitzen, Heringe auf jeder Seite in ca. 5 Minuten goldbraun ausbacken, auf Küchenpapier abtropfen lassen und nebeneinander auf eine tiefe Platte legen.

Zwiebeln schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Öl erhitzen, Zwiebeln glasig dünsten, mit Essig und Wein ablöschen, Brühe, Gewürze, Honig und Rosinen dazugeben und offen bei mittlerer Hitze um 1/3 einkochen lassen. Heringe damit begießen und zugedeckt 3-4 Stunden marinieren.

Dazu passen Bratkartoffeln.