Bolo de fubá com coco

Zutaten

▪ 200 g Maismehl
▪ 200 g Weizenmehl Type 405
▪ 150 g Margarine
▪ 150 g Zucker
▪ 150 g Kokosraspel
▪ 4 mittelgroße Eier
▪ 450 ml Milch
▪ 1 Pck. Backpulver



Zubereitung

Backofen auf 200 °C vorheizen.

Eier trennen. Eigelbe mit Zucker und Margarine glattrühren und nach und nach Maismehl, Weizenmehl und Kokosraspeln dazurühren. Durch Zugabe von Milch den Teig rührfähig halten, bis ein zäher Teig entsteht. Eiweiße zu Schnee schlagen, vorsichtig unterheben und Backpulver einrühren.

Kuchen in die Backröhre geben, Temperatur auf 180 °C zurückstellen und ca. 45 Minuten backen.

Tip: Der Kuchen sollte in 2-3 Tagen verzehrt werden, da die Kokosraspeln besonders im Sommer leicht verderben.