Bollenfleisch

Zutaten

für 4 Personen

▪ 1 kg Zwiebeln
▪ 1 kg Lammschulter
▪ etwas Salz
▪ etwas Pfeffer
▪ 12 EL Kümmel-Körner
▪ 12 Lorbeerblätter
▪ 12 Knoblauchzehen





Zubereitung

Die Zwiebeln schälen und im Ganzen zusammen mit dem Fleisch in einen großen Topf geben. So viel Wasser zugießen, daß das Fleisch und die Zwiebeln knapp bedeckt sind. Kräftig salzen und pfeffern. Kümmel, Lorbeerblätter und geschälte ganze oder durchgedrückte Knoblauchzehen zugeben. Einmal kurz aufkochen lassen und bei milder Hitze in 1 - 1 1/2 Stunden langsam garkochen.

Das Fleisch herausnehmen, vom Knochen lösen und kleinschneiden. Wieder in die Brühe geben und noch einmal erhitzen.

Die Lorbeerblätter herausnehmen. Das Bollenfleisch abschmecken und vor dem Servieren in eine stark vorgewärmte Terrine umfüllen.

Dazu passen Quetschkartoffeln und eine saure Gurke.