Böhmisches Bierfleisch

Zutaten

für 4 Personen

▪ 400 g Schweinefleisch
▪ 400 g Rindfleisch
▪ 250 ml helles Budweiser
▪ 250 ml Fleischbrühe
▪ 2 mittelgroße Zwiebeln
▪ 1 Knoblauchzehe
▪ 2 EL Margarine
▪ 125 ml Sahne
▪ 2 TL Tomatenmark
▪ 1 TL Mehl
▪ etwas Salz
▪ etwas Pfeffer
▪ etwas gemahlener Kümmel



Zubereitung

Zwiebeln und Knoblauch abziehen. Zwiebeln würfeln. Fleisch abspülen, trockentupfen, in mundgerechte Würfel schneiden und salzen.

Margarine in einem Schmortopf erhitzen, Fleisch scharf anbraten, dabei ab und an rühren, Zwiebelwürfel dazugeben und leicht bräunen, Knoblauch dazupressen, Pfeffer und Kümmel zufügen, gut umrühren, mit Bier ablöschen und mit Brühe auffüllen, Hitze etwas reduzieren, Deckel leicht auf den Topf auflegen, dabei einen Spalt offenlassen, und 1 1/2 Stunden schmoren, dabei ab und an umrühren, bei Bedarf etwas Wasser zugeben. Zum Ende der Schmorzeit Mehl mit etwas Wasser verrühren und Sauce binden. Mit Salz, Pfeffer und Tomatenmark abschmecken und Sauce mit Sahne verfeinern.

Dazu passen böhmische Knödel und grüner Salat.