Blintschiki s petschonkoiy

Zutaten

für 4 Personen

für den Teig
▪ 260 g Mehl
▪ 750 ml Milch
▪ 2 Eier
▪ 1/2 EL Butter
▪ 1/2 TL Salz
▪ 1/2 TL Zucker

für den Belag
▪ 1/2 Kalbsleber
▪ 1/2 Kalbslunge
▪ 1 Karotte
▪ 1 Zwiebel
▪ 1 Bund Petersilie
▪ 4 hartgekochte Eier
▪ 1 1/2 EL Butter
▪ etwas Salz
▪ etwas Pfeffer
▪ etwas Muskat





Zubereitung

Eigelb mit weicher Butter, Salz und Zucker schaumigschlagen. Die Milch zufügen und nach und nach unter ständigem Rühren mit dem Mehl zu einem glatten Teig verarbeiten. Eiweiß steifschlagen und vorsichtig unterziehen. In Butter oder Speckfett hauchdünne Pfannkuchen backen.

Gewaschene Innereien mit Karotte und Petersilie in Salzwasser weichkochen und durch den Fleischwolf drehen. Gehackte Zwiebel in Butter anbraten und die durchgedrehten Innereien kurz mitrösten. Mit kleingewürfelten Eiern mischen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und abkühlen lassen.

In eine gefettete Kasserolle lagenweise Blintschiki und Füllung schichten und im Rohr bei Mittelhitze etwa 1 Stunde goldbraun backen.

Eine pikante dunkle Sauce dazu servieren.