Blinder Hase

Zutaten

für 4 Personen

▪ 250 g gehacktes Rindfleisch
▪ 250 g gehacktes Schweinefleisch
▪ 1 Zwiebel
▪ 1 TL Paprika
▪ 1/2 kleines Bund Petersilie
▪ 1 Brötchen in kaltem Wasser eingeweicht
▪ 1 Lorbeerblatt
▪ 1 Scheibe Sellerie
▪ 1 kleine Karotte
▪ 1/2 TL Mehl
▪ 1 Tasse Fleischbrühe
▪ 1 Ei
▪ etwas Salz
▪ etwas Pfeffer
▪ einige Semmelbrösel
▪ etwas Fett
▪ 1 Tasse Sauerrahm



Zubereitung

Zwiebel schälen, würfeln und in einem Pfännchen glasigdünsten, mit Gehacktem, 1 Prise Salz, Ei, gewaschener feingehackter Petersilie und ausgedrücktem Brötchen vermengen, mit Pfeffer und Paprika würzen und gut mit den Händen miteinander vermischen, kräftig abschmecken und zu einem länglichen Brot formen.

Öl in einem Bräter erhitzen und Fleisch ringsum anbraten, in den auf 200-225 °C vorgeheizten Ofen auf die mittlere Schiene schieben und während der Garzeit (ca. 45 Minuten) nach und nach heiße Fleischbrühe darübergießen, zwischendurch immer wieder mit Bratfond beschöpfen.

Braten aus dem Bräter nehmen und auf einer vorgewärmten Platte warmhalten.

Bratensaft loskochen. Mehl in etwas Wasser glattrühren und Sauce damit binden, Rahm dazugeben und gut abschmecken.

Sauce getrennt zum Braten servieren.