Biskuitrolle

Zutaten

▪ 4 Eier
▪ 200 g Zucker
▪ 1 Pck. Vanillezucker
▪ 150 g Mehl
▪ 50 g Speisestärke
▪ 1/2 Pck. Backpulver
▪ 1 Becher Sahne
▪ 1/2 Glas Preiselbeeren





Zubereitung

Die Eier trennen.

Eigelbe, 4 EL Wasser, Zucker und Vanillezucker schaumigrühren. Die Eiweiße steifschlagen und unter das Eigelb heben. Das Mehl mit der Speisestärke und dem Backpulver mischen, über die Eimasse sieben und vorsichtig vermischen.

Den Teig für die Biskuitrolle auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen. Bei 180-200 °C ca. 10 Minuten backen.

Anschließend sofort auf ein mit Zucker bestreutes Tuch legen, noch einmal mit Zucker bestreuen und einrollen.

Nachdem der Teig abgekühlt ist, die Sahne steifschlagen und die Beeren unterrühren. Den abgekühlten Boden aus dem Tuch rollen, und die Füllung auf die Biskuitrolle streichen. Den Biskuitteig wieder einrollen und bis zum Servieren kühlstellen.