Birnen-Trauben-Grapefruit-Kompott

Zutaten

für 6 Personen

▪ 60 g Zucker
▪ 1/4 l trockener Weißwein
▪ 3 reife Birnen
▪ 2 rosa Grapefruits
▪ 100 g grüne Trauben
▪ 6 Portionen Vanille- oder Schokoladeneis



Zubereitung

Den Zucker in einem breiten Topf bei mittlerer Hitze schmelzen lassen. Sobald die Zuckerränder anfangen, braun zu werden, den Wein zugießen und die Hitze zurückschalten. Umrühren und im offenen Topf ca. 5 Minuten kochenlassen, bis sich der Zucker gelöst hat.

Die Birnen schälen und vierteln, die Kernhäuser herausschneiden. Jedes Birnenviertel in 3 Spalten schneiden und im Sirup-Sud 3-4 Minuten garen, dann mit einer Schaumkelle herausheben und abkühlen lassen.

Den Sud in etwa 5 Minuten sirupartig einkochen, abkühlen lassen und zugedeckt kaltstellen.

Die Grapefruits wie Äpfel schälen, dabei gleich die weiße Haut mit abschneiden, die Fruchtfilets zwischen den Trennhäuten herausschneiden, den Saft auffangen. Die Trauben waschen, abzupfen, die Beeren halbieren und eventuell entkernen.

Grapefruitfilets, Trauben und Saft mit den Birnenspalten mischen und kaltstellen.

Zum Servieren das Kompott um die Eisportionen verteilen, den Sirup über das Eis gießen.