Birnen mit Fleisch und Klößen

Zutaten

für 4 Personen

▪ 500 g Schweinefleisch
▪ etwas Salz
▪ 750 g Birnen

für die Soße
▪ 300 g Butter
▪ etwas Mehl
▪ 375 ml Fleischbrühe
▪ 1 Prise Zucker
▪ etwas Salz
▪ 1 EL Zitronensaft

für die Klöße
▪ 8 altbackene Brötchen
▪ etwas Salz
▪ 1 Zwiebel
▪ 40 g Butter
▪ 1 EL gehackte Petersilie
▪ etwas Majoran
▪ 375 ml Milch
▪ 2 Eier





Zubereitung

Das Fleisch waschen und in einem Suppentopf in 1 l kochendes gesalzenes Wasser geben. 60 Minuten garkochen.

Birnen waschen, schälen, das Kerngehäuse herausschneiden. Nach etwa 40 Minuten zum Fleisch geben.

Die Brötchen in dünne Scheiben schneiden, salzen.

Gewürfelte Zwiebel in Butter glasigdünsten, mit der gehackten Petersilie und dem Majoran zu den Semmelscheiben geben. Milch darübergießen, einziehen lassen. Eier zugeben, gut mischen. Mit nassen Händen Klöße formen. In kochendes Salzwasser gleiten lassen. Im offenen Topf 20 Minuten garziehen lassen.

Butter im Topf erhitzen, Mehl hineingeben, verrühren, mit Brühe aufgießen, 5 Minuten kochen. Mit Zucker, Salz und Zitronensaft abschmecken.

Das Fleisch in Scheiben schneiden. Mit den Birnen in die Soße geben. Mit den Klößen servieren.