Bienenstich

Zutaten

▪ 5 Eier
▪ 100 g Zucker
▪ 160 g Mehl
▪ 1 TL Backpulver
▪ 150 g Kokosflocken
▪ 100 g Butter
▪ 2 Pck. Vanillezucker
▪ 3 Becher Schlagsahne
▪ 1 Pck. Vanillepuddingpulver
▪ Puderzucker





Zubereitung

Die Eier und Zucker schaumigschlagen. Das Mehl und Backpulver in den Schaum unterheben und dann in eine gefettete Tortenform füllen. Den Teig bei geringer Hitze etwa 10 Minuten vorbacken.

Die Butter mit dem Vanillezucker zerlaufen lassen und die Kokosflocken dazugeben. Die Kokosmischung auf den Teig geben und den Kuchen fertigbacken, dabei mit einer Gabel testen, ob der Teig durch ist.

Den Kuchen erkalten lassen und einmal auseinanderschneiden.

Die Schlagsahne mit dem Puddingpulver cremig schlagen und den Kuchen damit füllen. Den Bienenstich anschließend mit Puderzucker bestreuen.