Biberfladen mit Honig

Zutaten

▪ 200 g Honig
▪ 200 g Zucker
▪ 500 g Halbweißmehl
▪ 20 g Butter
▪ 100 ml Milch
▪ 1 Ei
▪ 15 g Backpulver
▪ 1 Prise Zimtpulver
▪ 10 g Gewürznelkenpulver
▪ etwas Muskat
▪ etwas Kardamom





Zubereitung

Den Honig in einer Schüssel im Wasserbad oder auf schwachem Feuer ganz flüssig werden lassen. Milch und Zucker aufkochen, zum Honig rühren und abkühlen.

In einer zweiten Schüssel das Mehl mit den restlichen Zutaten mischen, Honigmilch dazugeben und zu einem festen Teig verarbeiten.

Die Masse auf einem Kuchenblech von 22-24 cm Durchmesser und 3,5 cm Höhe verteilen, flachdrücken, mit Milch bestreichen und mit einer Gabel verzieren. Im Ofen bei 180 °C in 30 Minuten backen.

Mit einer Nadel kontrollieren, ob der Fladen ganz durchgebacken ist.