Berliner Wurstkuchen

Zutaten

für 4 Personen

▪ 8 Wiener Würstchen
▪ 4 Eier
▪ 4 EL Tomatenmark
▪ 4 TL Zucker
▪ 8 EL Mehl
▪ 4 Schrippen
▪ 200 g Margarine
▪ etwas Salz
▪ etwas Petersilie
▪ etwas Schnittlauch





Zubereitung

Mit dem Schneebesen die Eier, Zucker, Tomatenmark, Mehl und Salz vermischen.

Die in dünne Scheiben geschnittenen Würstchen und Schrippen werden in der Margarine leicht angebraten und mit dem Teig danach beidseitig gebräunt.

Den Wurstkuchen mit Petersilie und Schnittlauch garnieren.