Berliner Schrippen

Zutaten

▪ 1 kg Mehl (Typ 550)
▪ 42 g Hefe
▪ 1 TL Salz





Zubereitung

Das Mehl in eine Schüssel geben.

Die Hefe in 5 EL lauwarmem Wasser auflösen.

Mehl, aufgelöste Hefe, 550 ml lauwarmes Wasser und Salz zunächst mit den Knethaken des Handrührgerätes, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig abgedeckt an einem warmen Ort 10 Minuten gehenlassen.

Mit den Händen kräftig durchkneten und weitere 15 Minuten gehenlassen.

Den Teig in 30 Portionen teilen und jede Portion zu einem Brötchen formen. Brötchen 30-45 Minuten gehenlassen.

Mit den Fingerkuppen einen Schlitz oder eine Rille in die Brötchen drücken und dann wenden. Die Brötchen mit Wasser bestreichen und im vorgeheizten Backofen etwa 15-20 Minuten backen.