Berliner Leber mit Äpfeln

Zutaten

▪ 2 säuerliche Äpfel
▪ 2 große Zwiebeln
▪ 4 dünne Scheiben geräucherter, durchwachsener Speck
▪ 40 g Butterschmalz
▪ 4 Scheiben Kalbs- oder Rinderleber à ca. 125 g
▪ etwas Pfeffer
▪ etwas Mehl
▪ etwas Salz





Zubereitung

Äpfel schälen und Kerngehäuse ausstechen. Äpfel und Zwiebeln in Ringe schneiden.

Speckscheiben knusprigbraten und warmstellen.

Etwas Butterschmalz erhitzen, Apfel- und Zwiebelscheiben darin dünsten und ebenfalls warmstellen.

Leber mit Pfeffer würzen und mit Mehl bestäuben. Restliches Butterschmalz erhitzen, Leber darin von beiden Seiten 5 Minuten braten, salzen und auf einer Platte anrichten. Apfel und Zwiebelringe darauf verteilen und die Speckscheiben darüberlegen.

Beilage: Kartoffelpüree