Berliner Bier-Hahn

Zutaten

für 2 Personen

▪ 1 Brathähnchen
▪ 1 l helles Bier oder Pilsener
▪ 200 g Speck
▪ 2 Zwiebeln
▪ 125 ml Sahne
▪ 1 TL Mehl
▪ etwas Margarine oder Öl
▪ etwas Salz
▪ etwas Pfeffer
▪ etwas Thymian
▪ etwas Majoran
▪ etwas Dill





Zubereitung

Das Hähnchen portionieren und in einer Marinade aus Bier, Salz, Pfeffer und Thymian 24 Stunden lang ziehenlassen.

Die Hälfte des Specks und die Zwiebeln würfeln und mit den Geflügelstücken in wenig erhitzter Margarine oder Öl goldgelb anbraten. Ab und zu mit etwas Marinade auffüllen. Mit Mehl überstäuben. Dann den Rest der Marinade zugeben. 10 Minuten köchelnlassen, mit den Gewürzen abschmecken. Noch 15 Minuten in der fertigen Soße ziehenlassen.

Den restlichen Speck in dünne Scheiben schneiden, kroß braten, auf das Fleisch geben, darüber die Sahne und den feingehackten Dill geben.