Beeren-Schmand-Eis

Zutaten

für 8 Personen

▪ 360 ml Milch
▪ 2 Eigelb
▪ 100 g Zucker
▪ 160 g Schmand
▪ 140 g Sahne
▪ 300 g gemischte Beeren
▪ 1 Pck. Vanillezucker



Zubereitung

Milch in einem Topf aufkochen lassen.

Eigelbe mit Zucker in einer hitzebeständigen Rührschüssel mit einem Schneebesen gut verrühren, heiße Milch unter ständigem Rühren in die Eigelb-Zucker-Mischung gießen, über heißem Wasserbad mit dem Schneebesen in ca. 10 Minuten cremig aufschlagen, in eine kalte Schüssel gießen, auf ein kaltes Wasserbad setzen, ca. 10 Minuten weiterrühren und zugedeckt ca. 1 Stunde kaltstellen.

Schmand und Sahne unter die kalte Eismischung rühren, in die Eismaschine füllen und in ca. 1 Stunde cremig fest gefrieren lassen.

Gefrorenes Eis in eine längliche Gefrierbox streichen und kühlstellen.

Beeren verlesen und mit Vanillezucker zu einer feinen Sauce pürieren, durch ein Sieb streichen, auf das Eis geben und mit einer Gabel unter das Eis ziehen, so daß es marmoriert wird. Gefrierbox verschließen und ca. 20 Minuten in das Tiefkühlfach stellen.

Kugeln abstechen und mit ein paar frischen Beeren garnieren.



Eisbereitung

Die Speiseeiszubereitung ist am einfachsten, wenn ein Kühlschrank mit Gefrierfach zur Verfügung steht. Etwa 30 Minuten, bevor die Eismasse hineingestellt wird, schaltet man den Kühlschrank auf die kälteste Stufe. Die Eismasse wird während des Gefrierens mehrmals umgerührt.