Beeren in Joghurt-Mousse

Zutaten

für 8 Personen

▪ 350 g Joghurt
▪ 1/2 l Schlagsahne
▪ 120 g Zucker
▪ 12 Blatt Gelatine
▪ 250-300 g frische Beerenfrüchte (z.B. Himbeeren, Brombeeren, Blaubeeren, Johannisbeeren)
▪ 1 Zitrone
▪ Schale von 1/2 Zitrone
▪ Zitronenmelisse





Zubereitung

Die frischen Früchte putzen und von Stengeln und Blüten befreien.

Den Joghurt mit dem Zucker, etwas Zitronensaft und Zitronenabrieb versetzen. Die in kaltem Wasser eingeweichte, ausgedrückte und kurz erhitzte Gelatine (Mikrowelle) dazugeben, gut verrühren, abkühlen lassen. Die geschlagene Sahne in zwei Schritten unterheben.

Die Früchte erst kurz vor dem "Stocken" gleichmäßig verteilen und unterheben, damit sie sich nicht alle am Boden absetzen.

In Förmchen oder Schüsseln füllen.

Die Förmchen stürzen, indem man sie ganz kurz in heißes Wasser hält, oder einen schönen großen Nocken mit einem warmen Eßlöffel ausstechen.

Auf einem Fruchtmarkmark-Spiegel mit ausgesucht schönen frischen Früchten und einem Melisse-Blättchen anrichten.