Beduinenspieße

Zutaten

für 4 Personen

▪ 2 Scheiben Rinderleber (2 cm dick)
▪ 2 Scheiben fetter Speck
▪ 1 Apfel
▪ 1 Banane
▪ 2 kleine Zwiebeln
▪ etwas Curry
▪ etwas Margarine oder Öl
▪ etwas Salz



Zubereitung

Leber und Speck in 2 cm lange gleichmäßige Stücke schneiden. Apfel und Banane schälen und in gleichmäßige Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen und in Scheiben schneiden.

Alle Zutaten abwechselnd auf Holz- oder Metallspieße stecken. Reichlich Curry darüberstäuben.

Margarine in der Pfanne erhitzen, Spieße rundherum anbraten, salzen und in 10 Minuten garbraten oder die Spieße mit Öl bepinseln und 8 Minuten übergrillen, dann salzen.