Bayrischer Kartoffelsalat

Zutaten

für 2 Personen

▪ 500 g festkochende Kartoffeln
▪ 1 Zwiebel
▪ 20 g Butter
▪ 3 EL Weißweinessig
▪ 2 EL Pflanzenöl
▪ 150 ml Fleischbrühe
▪ 1∕2 TL süßer oder milder Senf
▪ etwas in Röllchen geschnittener Schnittlauch
▪ Pfeffer, frisch gemahlen
▪ etwas Salz



Zubereitung

Kartoffeln ca. 30 Minuten dämpfen oder kochen.

Zwiebel pellen, in Würfel schneiden und kurz andünsten.

Essig, Salz, Pfeffer und Öl in einer kleinen Schüssel verrühren, Senf dazumischen und heiße Fleischbrühe einrühren.

Pellkartoffeln unter kaltem Wasser abschrecken, sofort die Schale abpellen und Kartoffeln in Scheiben in die Schüssel schneiden.

Zwiebelwürfel in einer kleinen Pfanne in Butter dünsten und heiß auf die Kartoffeln geben.

Warme Marinade über die Kartoffeln gießen, unterheben, etwas einziehen lassen, mit Schnittlauch garnieren und servieren.

Paßt zu gebratenen, gegrillten oder gedämpften Fisch-, Geflügel-, Rind-, Kalb- oder Lamm-Gerichten und zu gebratener, gegrillter oder gekochter Wurst und zu Gemüsegerichten.